Hallo, Tesla Model 3.

Veröffentlicht am Kategorisiert in E-Mobility

Nach kurzer Überlegung habe ich, nach Jahren bei BMW (5er-Reihe), Anfang Mai 2021 beschlossen, Tesla eine Chance zu geben und mir das Model 3 zu bestellen. Mein Favorit war eigentlich das Model S, leider ziehen sich die Lieferzeiten hier bis in das Q1/2022 hinein, aber da ich so schonmal Erfahrungen sammeln kann… wer weiß was 2022 noch so bringt… 😉

Ich bin immer gern BMW gefahren, allerdings halte ich Verbrenner (und dazu zähle ich auch einfach mal Hybride) in 2021 nicht mehr für zeitgemäss. BMW hat leider nichts passendes im Portfolio, was stand daher also näher, als sich am US-Marktführer zu orientieren, insbesondere wenn die Reichweite und das Ladenetz hierzulande bereits soweit ausgebaut sind, dass ich (persönlich) nicht einmal eine Lademöglichkeit für zu Hause benötige?

Gesagt, getan. Anfang Mai bestellt wurde mein Model 3 am 18.06 übergeben. (Fast) fehlerfrei, dafür aber mit einer insgesamt wirklich zügigen, fast automatisierten Abwicklung ohne viel Papierkram, Telefonate oder hin- und her.

Mittlerweile fahre ich den Tesla nun knapp 6 Wochen, habe mich eingelebt und vermisse – nichts. Ok, vielleicht nicht ganz „nichts“… die farblich steuerbare Ambientebeleuchtung im Innenraum war bei BMW sehr hübsch, besonders wenn es dunkel war. Sowas hätte ich mir hier auch gewünscht, aber man kann eben auch (noch) nicht alles haben…

Ich habe den M3 übrigens bewusst in weiß/weiß genommen, als totalen Kontrast zu den Autos, die ich vorher hatte (die waren innen IMMER schwarz)… probieren geht über studieren, einfach mal machen liegt mir sehr und was soll ich sagen, ich würde, wenn möglich, jedes Auto wieder mit einem hellen Innenraum wählen. Alles ist hell und klar und wirkt viel geräumiger und dabei gleichzeitig elegant, aber das muss man vielleicht auch einfach mal selbst erlebt haben.

Genug der Schreiberei, ich möchte hier tatsächlich nur in Kürze der Ersteindruck wiedergeben, Bilder sagen mehr als Worte.


Credits

Icons made by srip from www.flaticon.com

Bildergallerie

In loving memory.

Mein letzter BMW 5er-Diesel (06/2018 – 06/2021) – wird mir in schöner Erinnerung bleiben.

Von Kai

Bloggt mehr oder weniger regelmässig seit ungefähr 2011. Arbeitet im IT-Bereich, sprudelt sein Wasser selbst, mag Sport, Technik und Tesla und fährt auch mal elektrisch auf nur einem Rad.

Kommentar verfassen